www.rc-flieger.net - Alles für RC-Flieger!!

Herzlich willkommen auf rc-flieger.net

Menu

V22 - Osprey | CopterX | Eurofighter (TV) | Nurflügler - Knurrri | Flugboot - Do Wal | Bf 109 | K2 Doppeldecker EPP | Parkfly 100 - Depron | Koax: Bell Jet Ranger | Quadrokopter - X-Ufo | Kopter II | Fox | FW 190 | Depron Warbirds | DLG - Libelle | Alula | Kopter V mit APM2.6 | Quadrocopter |







Suche



Kopter II

Nachdem mir das X-Ufo mit seinen Bürstenmotoren viel Freude bereitet hat, habe ich mich entschlossen einen weiteren Kopter auf Basis der Quadrocontrol von Tido Teben zu bauen.

Es sollte ein größerer Kopter werden mit Brushlessmotoren und einem robusten Rahmen, dabei aber dennoch so kompakt, dass er in einen Alukoffer als Transportmittel passt.

Den Rahmen habe ich aus 10 mm Aluprofil gebaut, die sog. "Centerplate" ist nach einer selbst erstellten Vorlage von einer Fräse aus Polycarbonat gefertigt worden.

Das Landegestell ist von einem T-Rex 500 und lag noch in der Bastelkiste eines Fliegerkollegen, der mir das Teil überließ.

Hier sind ein paar Daten zum Kopter:

 

Motorachsenabstand 400mm
Höhe 150mm
Gewicht (flugfertig) 790g
Controller Atmega 328P auf QC2xs
Motoren 4x Esky 45gr
Regler 4x Towerpro 18A
Empfänger Spektrum AR 6100 mit Adapterplatine